MGV "Germania" Hügelsheim e.V.
MGV "Germania" Hügelsheim e.V.

Singschule Hügelsheim

 

Mit ihrem in dieser Form einmaligen Kooperationsmodell „Singschule Hügelsheim“ wollen Nikolaus-Kopernikus-Schule und der Männergesangverein Germania Hügelsheim „das chorische Singen junger Menschen in Qualität und Quantität auf ei-ne gemeinsame Basis stellen“. Neuester Baustein des Zukunftsmodells ist seit Ok-tober die „Singklasse für Jungen und Mädchen“, die aktuell 43 Kinder besuchen.

 

 

 

Rückblende: Bereits seit dem Jahr 2001 schlug der Hügelsheimer Männerchor mit der Gründung seines Knabenchores „Starke Jungs, starke Stimmen“ seinen neuen zukunftsweisenden Weg ein. Langfristiges Ziel war es „Knaben von heute zu neuen Chormitgliedern von morgen“ zu machen. Aus dem Wunsch der Mütter, die ihre Jungs seither zum Singen brachten, entstand der Frauenchor „VocaLisa“. Aktuell gehen dort über 40 Frauen ihrem gemeinsamen Hobby nach. Und seit einem Jahr besteht der Män-ner-Projektchor aus Erwachsenen und ehema-ligen Knabenchormitgliedern.
Jüngstes Kind ist seit Oktober die „Sing-schule“ unter Leitung von Chorleiter Gün-ther Siegwarth. Hintergrund hierzu war für den Musikpädagogen das Streichen des Schulfaches „Musik“ in den Grundschulklassen. Siegwarth: „Das Bewusstsein für aktives Singen und Musizieren und seine Bedeutung für unsere Kultur geht damit mehr und mehr verloren“. Um diesem Trend entgegen zu wirken, wurde durch den Vollblutmusiker das Kooperationsmodell Schule/Verein ini-tiiert. Schnell waren sich Rektor Werner Bartenbach, MGV-Vorsitzender Gerhard Mayer und der Chorleiter einig: „Das machen wir“. Und gemeinsam startete man für Kinder der ersten bis dritten Klasse freitags zur sechsten Schulstunde das Angebot „Singklasse für Jungen und Mädchen“. Hierzu Günther Siegwarth: „Neben der Freude am Gesang soll das Singen im Chor die Möglichkeit eröffnen, musikalische Fähigkeiten zu erwerben und diese auch dokumentiert zu bekommen“. Winkt doch den erfolgreichen Teilnehmern die Verleihung einer entsprechenden Prädikatsurkunde. Aufbauend auf die erste Prü-fung können anschließend besonders begabte Kinder ihr Können im B-Kurs und C-Kurs vertiefen. „Hierzu sind auch talentierte Kinder anderer Schulen eingeladen“, so Siegwarths Blickrichtung. Dass es den jun-gen Nachwuchssängern Spaß macht, beweist der Besuch der freitäglichen Musikstunde. Hochkonzentriert folgt man den Anweisungen des beliebten Chorleiters, der es mit viel Fingerspitzengefühl verstanden hat, die Lust am Singen bei den Schülern zu wecken. Lautete doch eines seiner Mottos: „Das Singen ist die eigentliche Muttersprache aller Menschen“.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MGV Germania Hügelsheim e.V.